29. November 2017

Q-loud @ Kölner Industrietage 2017

"Geräteverwaltung wird Smart"

lautet der Vortragstitel von Christian Pereira, Geschäftsführer der Q-loud GmbH am 29. November 2017 auf den fünften Kölner Industrietagen. Diese stehen unter dem Motto "Industrie 4.0, Zwiespalt zwischen Produktion und IT". Wie auch in den letzten Jahren finden sich interessierter Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Industrie zusammen, um ihr Wissen zu verbreiten und auszubauen.

Gegenstand des Vortrags ist eine wachsende Verbreitung von vernetzten Werkzeugen und Maschinen. Anhand von unterschiedlichen Praxisbeispielen wird der Weg von der Papier und Bleistift-Verwaltung, über Excel und ERP bis hin zu Vernetzten Geräten und der Blockchain Dokumentation dargestellt. Am Rande diskutiert werden auch Themen wie geeignete Funkstandards zur Vernetzung oder das SIM Karten-Management.

Die Inhalte sind in Kürze auch Gegenstand eines Blog-Artikels im IoT Blog der Q-loud.

Christian Pereira

Christian Pereira

Christian J. Pereira ist Geschäftsführer von Q-loud, einem der führenden Full-Stack IoT-Anbieter. Der studierte Maschinenbauer und Informationswissenschaftler (Dipl.-Ing., Dipl.-Inf.wiss.) verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Er war Mitgründer eines Beratungsunternehmens für die Deutsche Telekom-Gruppe, wo er maßgeblich für das Wachstum von 2 auf 250 Mitarbeiter verantwortlich war, und eines Cloud-Unternehmens für die dtms AG, welches er später an die SDAX notierte D+S AG veräußerte. Zuletzt war Christian Pereira Mitgründer der neuland GmbH & Co. KG, einem auf die digitale Transformation spezialisierten Beratungsunternehmen.

Q-loud Kontakt

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Q-loud GmbH
Matthias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: +49 (0)221 - 669 8411
Fax.: +49 (0)221 - 669 85446
hello@q-loud.de

 
187 Seiten exklusives Wissen - kostenfrei