26. September 2017

Q-loud @ DSAG

Der 18. DSAG-Jahreskongress 2017 findet vom 26.-28.09.2017 im Messe und Congress Centrum Bremen statt. Die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe vereint auch in diesem Jahr nahezu alle Arbeitskreise und -gruppen unter einem Dach. 2016 kamen über 4.500 Besucher, um sich in 54 Themensitzungen und einer Fachausstellung mit 175 Partnern rund um das Thema SAP zu informieren.


MOTTO
In diesem Jahr steht beim Jahreskongress der Übergang in die digitale Welt und die damit zunehmenden Herausforderungen an Business und IT im Fokus. Unternehmen beschäftigen sich zunehmend mit ihrer Rolle in einer vernetzten Welt (IoT). Dabei ist erkennbar, dass es allein mit einem ERP-System in Zukunft nicht mehr getan sein wird. Zudem werden neue Geschäftsmodelle verstärkt über den Zugang auf Daten und Datenmodelle beeinflusst, die hybride Architekturen verlangen. Aber vielen ist noch nicht klar, ob SAP für diese Herausforderungen bereits die richtigen Strategien hat und wie diese sich in das Gesamtbild einbinden. Sie befinden sich buchstäblich im Absprung zwischen den Welten und benötigen Antworten, wie SAP und ihre Partnerlandschaft sich aufstellt.
Die unterschiedlichen Perspektiven der digitalen Transformation, spiegeln sich im Motto wider:

Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen
Wo steht SAP?
Was bewegt uns?
Wie Daten Prozesse ändern!

Wie Unternehmen sich richtig aufstellen, um im Wettbewerbsvorteil zu bleiben, was die DSAG und SAP dazu beitragen können und vielleicht auch beitragen müssen, wird die Bestandsaufnahme im Rahmen des Jahreskongresses zeigen.

 

EXPONAT

Gemeinsam mit dem SAP Team der QSC AG demonstriert Q-loud Möglichkeiten zur Verarbeitung von IoT Daten in SAP-Systemen.

Nachdem im letzten Jahr mit der Verarbeitung von SPS Daten mit dem Siemens S7 Protokoll eine Industrie 4.0 Anwendung ausgestellt wurde, liegt in diesem Jahr der Schwerpunkt auf der Integration von IoT und SAP.

Hierzu wurde eine handelsübliche Kaffee-Maschine über Retrofit IoT-fähig gemacht, so dass Verbrauchs-, Nutzungs- und Reinigungsdaten (MQTT über WiFi) und einen Q-loud SAP-Connector reibungslos in ein SAP-System (HANA) übermittelt und dort im Data-Warehouse verarbeitet werden.

Wesentliche Elemente des Demonstrators sind damit das Retrofitting mit dem Q-loud full-stack offering - also die Anbindung von beliebigen Geräten - sowie die Übermittlung von IoT Daten an beliebige SAP-Systeme, egal ob Leonardo (cloud) oder on-site SAP Installationen. Hiermit werden Geräte und SAP-Systeme flexibel und nahtlos integriert und damit eine Vielzahl von Anwendung ermöglicht.

Unsere Experten erwarten Sie am QSC-Stand (Halle 5 / G27). Möchten Sie ein Treffen schon vorab vereinbaren? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Wunschtermin mit. 

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltungsseite

Christian Pereira

Christian Pereira

Christian J. Pereira ist Geschäftsführer von Q-loud, einem der führenden Full-Stack IoT-Anbieter. Der studierte Maschinenbauer und Informationswissenschaftler (Dipl.-Ing., Dipl.-Inf.wiss.) verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Er war Mitgründer eines Beratungsunternehmens für die Deutsche Telekom-Gruppe, wo er maßgeblich für das Wachstum von 2 auf 250 Mitarbeiter verantwortlich war, und eines Cloud-Unternehmens für die dtms AG, welches er später an die SDAX notierte D+S AG veräußerte. Zuletzt war Christian Pereira Mitgründer der neuland GmbH & Co. KG, einem auf die digitale Transformation spezialisierten Beratungsunternehmen.

Q-loud Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre  Fragen rund um IoT.

Q-loud GmbH
Matthias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Tel.: +49 (0)221 - 669 8411
Fax.: +49 (0)221 - 669 85446
hello@q-loud.de

 
Als PDF kostenfrei herunterladen